Spectrophotometry Applications and Fundamentals

Dieser Leitfaden zur Spektralphotometrie vermittelt Ihnen Grundlagenwissen zu dieser Technik sowie zu Anwendungen der Spektralphotometrie und liefert Tipps und Tricks für genaue und präzise Resultate im Laboralltag.

Die Charakterisierung von reinen Stoffen und Stoffgemischen erfolgt nicht nur durch chemische Analysen, sondern auch mittels physikalischer Methoden. Neben anderen Techniken wie der Bestimmung von Schmelzpunkt, Brechungsindex und Dichte findet die optische Spektroskopie im ultravioletten und sichtbaren Lichtbereich (UV/VIS) in fast allen Marktsegmenten und an Arbeitsplätzen in Forschung, Produktion und Qualitätskontrolle zur Klassifizierung und Untersuchung von Substanzen Anwendung. Die UV/VIS-Spektroskopie basiert auf der Absorption von Licht durch eine Probe. Menge und Wellenlänge des absorbierten Lichts geben Aufschluss über verschiedene Merkmale der Probe, darunter die Reinheit der Substanz.

Laden Sie den Applikationsleitfaden zur UV/VIS-Spektrophotometrie herunter, profitieren Sie von den Best Practices im Bereich Spektroskopie und erhalten Sie einen umfassenden Überblick zu:

• Theorie der UV/VIS-Spektroskopie
• UV/VIS-Spektroskopie in der analytischen Chemie
• Aufbau von Spektralphotometern
• Branchenspezifische Applikationen
• Tipps und Hinweise für genaue und präzise UV/VIS-Messungen